Home
Elefantenleben
Dierenpark Emmen
Thüringer Zoopark
weitere Zoos
Elefantenschicksale
Beobachtungen
Aktuelles
Über Aishu/Kontakt
Gästebuch
Quellen
     
 


[1]Zoo Informatice des Zoos Emmen 26. Jahrgang Nummer 2 1998/1999 , „Chronik einer Elefantenfamilie“
[2]WILDE DIEREN STERKE VERHALEN – UIT DE GESCHIEDENES VAN ARTIS, Robert Jan de Boer, BOOM 2010
[3]Wikipedia
[4]"Die Elefanten im Rigaer Zoo" von Daiga Leimane in "Elefanten im Zoo und Circus" 11/2007 Seite 12ff
[5]„Elefanten in Zoo und Circus“ Ausgabe 26 (Januar 2015) Seite 14 bis 18
[6] Elefanten in Menschenhand: Forschungsberichte aus Sri Lanka 2001, Fred Kurt (Hrsg.)

Außerdem werden auf den einzelnen Seiten auch Informationen aus Quellen verwendet, die für Personengruppen stehen. Dazu gehören:

[A]Insiderinformationen Dazu zählen Gespräche mit Zoomitarbeitern, die zwar selten auf die direkte Frage antworten. Auf eine Frage zu einem anderen Thema aber die Antwort auf eine interessante, an dieser Stelle aber garnicht gestellte Frage geben.
Es kann aber auch sein, dass sich diese Information aus einem zufällig belauschten Gespräch zwischen Zoomitarbeitern ergibt.
Vereinzelt trifft man aber auch, ob im Internet oder im Zoo selber, auf Personen, die durchaus Informationen preisgeben.
[B]gut unterrichtete KreiseDamit sind Personen gemeint, die zum Zoo eine enge Beziehung haben.
Das können z. B. Mitglieder der Fördervereine aber auch Besucher sein, die sich oft im Zoo aufhalten.
Diesem Personenkreis möchte ich damit nicht unterstellen, bewusst falsche Informationen  weiterzugeben. Mir ist aber bewusst, dass man als Laie auch unbewusst falsch verstandene Fakten unrichtig weitergeben kann.

Mir ist bekannt, dass besonders Informationen aus "gut unterreichteten Kreisen" nicht in jedem Fall zuverlässig sind. Meistens ist aber doch ein Körnchen Wahrheit enthalten.
In der Vergangenheit musste ich leider aber auch feststellen, dass Zoobesucher auch von Zoomitarbeitern falsch informiert werden.

Sollten sich diese Informationen später als falsch heraustellen, wird auch dass auf der entsprechenden Seite richtig gestellt.

 
     
Top